Deutsch

Senast uppdaterad: 2010-02-08

Der schwedische Begriff „Folkbildning“ in diesem Text bezieht sich auf die Ausbildungsformen der Volkshochschulen und Studienverbände, d.h. der Organisationen, welche Einsätze für eine liberale, nichtformelle, freiwillig Ausbildung in Schweden tätigen.

Er kann im Deutschen mit dem ähnlichen Begriff „Volksbildung“ (später durch den Begriff „Erwachsenenbildung“ abgelöst) verglichen werden, bezieht sich aber nicht nur auf Bildung für Erwachsene, weshalb im Text das schwedische Originalwort beibehalten wurde.